SQOOM Medical Instructors

 

Dr. med. Holger Haftstein
Specialist for internal medicine and dermatology

Dr. Haftstein hat Medizin an der renommierten Albert- Ludwig Universität in Freiburg, Deutschland, studiert. Er ist Facharzt für Innere Krankheiten. Seit 2000 führt er in Rottweil eine eigene Praxis für Allgemeinmedizin mit jahrzehntelanger Erfahrung im Fachbereich der Dermatologie.

1965 geb. in Tübingen

1984-1986 Ausbildung zum Rettungssanitäter

1986-1993 Medizinstudium Freiburg Albert Ludwig-Universität

Klinische Erfahrungen in Deutschland, Frankreich, United Kingdom (Omagh, Nordirland)

1993 Chirurgie Kantonsspital Zug

1993 Innere Hôpital Lapeyronie Montpellier

1993 Dermatologie Uniklinik Freiburg 

1993 - 1994 Assistenzarzt Dermatologie in Villingen

1994 – 2000 Assistenzarzt Innere KKH Rottweil

Seit 1996 Notarzttätigkeit / Notfallmedizin

Seit 2000 Facharzt für Innere Medizin mit hausärztlicher-internistischer Praxis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fachgebiete

  • Aesthetische Medizin
  • Botox
  • Hyaloronsäure-Filler
  • Mesotherapie
  • Injektionslipolyse

 

Innere Medizin

  • Herzerkrankungen
  • Lungenerkrankungen
  • Gastrointestinale Erkrankungen
  • Infekte
  • Hauterkrankungen
  • Akupunktur

 

Seit 2006 „SQOOM Clinical Spezialist“

Anwendungen im Bereich Psoriasis, Neurodermitis, Rosazea, Akne, ulcera cruris, Anti Aging

und …

Sehnenscheidenentzündungen, Karpaltunnelsyndrom, Fersensporn, Achillodynie, Gelenkschmerzen

 

Dr. med. Helmut W. Christ †

1962 – 1967: University of Cape Town, South Africa (M. B. Ch. B.)

1968 – 1971: Universität Münster, Deutschland (M.D.)

1972 – 1974: Auswanderung in die USA, Weiterbildung zum Internisten (American state examination), University of Wisconsin, Madison, Milwaukee

1975: Universität Tübingen

1976: Anerkennung zum Internisten, Niederlassung Bisingen

1980: Einführung Fumarsäuretherapie für Psoriasis

1986: Einführung Eigenblut/ Eigenurintherapie für Neurodermitis

2005: Einführung der therapeutischen Ultraschalltherapie SQOOM

2015: Dr. Christ verstarb im Alter von 71 Jahren


 

 

 


 

 

 

SQOOM - eine revolutionäre Entdeckung.

Jahrzehntelang beschäftigte sich Dr. Helmut Christ mit Hautkrankheiten, wie Neurodermitis und Psoriasis und suchte nach alternativen Behandlungsmethoden um die Symptome dieser unheilbaren Krankheiten zu lindern.

Dr. Helmut Christ war immer sehr aufgeschlossen gegenüber neuen Technologien und forschte mit eigenentwickelten natürlichen Wirkstoffseren in Verbindung mit verschiedenen physikalischen Wirkmechanismen. Nach vielen Jahren der Forschung entstanden unglaubliche Erfolge durch Kombination von ultraschallbasierten Geräten und hocheffektiven Wirkstoffen. Unter anderem mit einer patentierten Synchrontechnologie aus niederfrequenten Ultraschall und Iontophorese aber auch in Verbindung mit Magnet- und verschiedenen Lichtfeldern. Diese Geräte gibt es sowohl für den Endverbraucher als auch für den professionellen Einsatz bei Ärzten und Krankenhäusern.

Die SQOOM Technologie als Interaktion war geboren.

 

 

Dr. Helmut W. Christ Specialist for internal medicine
M. B. Ch. B. (Cape Town, South Africa),
M. D. (Münster, Deutschland)


Höchste Ansprüche an Design, Qualität und Technik

Bereits mehrfach ausgezeichnet:

Die Entwicklung aller SQOOM Wirkstoffseren basiert aus diesem Grund auf einer wissenschaftlichen Forschungskooperation mit anerkannten Experten und Universitäten aus dem gesamten Bundesgebiet und dem europäischen Raum. Das Entwicklerteam begründet seine Kernkompetenz nicht nur in kosmetischen, sondern vor allem auch in pharmazeutischen Formulierungen und die Produktion arbeitet nach den Grundsätzen der GMP.

Die xCential Seren sind „Made in Germany“, ebenso wie unsere Verpackungen und die mehrfach patentierten Spender der Seren. Hohe Qualität hat bei uns einen besonderen Stellenwert. Das SQOOM Gerät fertigen wir gemeinsam mit einem renommierten Partner in Süd Korea.

Es ist sehr wichtig, dass unsere Seren auf hochwertigsten Inhaltsstoffen basieren, die gewährleisten, dass die optimalen Resultate auch erreicht werden. Wir haben ganz bewusst auf chemische Konservierungsmittel, Emulgatoren und Duftstoffe verzichtet. Die Seren beinhalten nur Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. Unsere xCential Seren wurden ganz speziell für die SQOOM Anwendung und die Bedürfnisse der Haut entwickelt.

Auch unsere SQOOM Geräte erfüllen höchste Ansprüche an Design, Qualität und Technik. Der Schallkopf ist aus einer speziellen Titanlegierung gefertigt, so dass eine gute Verträglichkeit für Allergiker gewährleistet wird. Das Gerät arbeitet mit einer patentierten Synchrontechnologie aus parallel geschaltetem Ultraschall und Iontophorese. Insgesamt können 7 Programme für unterschiedliche Anwendungen gewählt werden. Jedes einzelne Programm arbeitet eigenständig, microprozessorgesteuert, um die optimalen Ergebnisse, in Verbindung mit den Seren, zu erzielen.

Ihre Zufriedenheit mit SQOOM liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund sollen keine Fragen offen bleiben.

Bei Fragen rund um SQOOM erreichen Sie uns unter:

+49 (0)800 337 62 72 (national)

oder unter

+49 (0)741 - 174 12 40 (international)

Rund um die Uhr sind wir per Email unter info@sqoom.de für Sie da.

So funktioniert SQOOM
SQOOM Geräte
SQOOM Erfahrungen
Registrierung als VIP Kunde
Aktuell
Newsletter
SQOOM Partner
Anleitungen